diamond and carbon applications consulting
diamond and carbon applicationsconsulting 

Graphen I Schichten

Hochreine Schichten für innovative Ideen

In einem plasmagestützten CVD-Prozess kann Graphen in Form flächiger Einkristalle hergestellt werden, die erstaunliche Qualitäten besitzen. So sind die monokristallinen Schichten außerordentlich steif und zugfest: Das Elastizitätsmodul von Graphen entspricht mit etwa 1020 Gigapascal (GPa) dem von normalem Graphit entlang der Basalebenen – das ist nahezu die Festigkeit von Diamant.

 

Auch die elektrischen Eigenschaften der Graphen-Schichten sind bemerkenswert. Infolge des Fehlens einer Bandlücke verhält sich der Stoff wie ein elektrischer Leiter mit hoher Beweglichkeit von Elektronen und Löchern, was den Einsatz in elektronischen Anwendungen nahelegt. Hinzu kommen die ausgezeichneten optischen Eigenschaften von Graphen: Denn Licht wird beim Durchgang durch das Material nur um etwa 2,3 Prozent abschwächt, und zwar gleichmäßig über das gesamte sichtbare Spektrum. In der Photovoltaik könnte Graphen somit Indium-Zinn-Oxid als Kontaktmaterial ersetzen. Diacara berät Sie gern zu diesen und weiteren vielversprechenden Anwendungsideen.

Diamond and Carbon Applications
Bürgerwehrstr. 1
79102 Freiburg im Breisgau
Germany

 

Phone

+49 0160 966 883 15+49 0160 966 883 15

 

Or use our contact form.

oder senden Sie uns Ihre Nachricht über unser Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Diamond and Carbon Applications GmbH